31. Saison des WCV (2001/2002)

Motto der 31. Saison:

Wer wenig verdient und viel vertut, in dem fließt echtes Sachsenblut


Prinzenpaar:
Andreas und Gabriele Vollstädt
31prinzp
aus Göritzhain residieren als

Prinz Andreas d. I. Mäckie von Göritzhain
und
Ihre Lieblichkeit Gabi d. I. von der Goldenen Locke

   

31v097 gross

2001-07-07 - Sponsorenparty

Sponsorenparty des WCV

Am 7. Juli fand in den Räumen des "Sächsischen Hof" in Wechselburg die Sponsorenveranstaltung des Wechselburger Carneval Verein e.V. statt. Eine Veranstaltung, die nun bereits zum dritten Mal in der Form einer Grillparty in den Sommermonaten ausgetragen wurde. In den Jahren davor waren es Sponsoren-Faschingsveranstaltungen unmittelbar im Anschluß an die eigentlichen Faschingssamstage in Wechselburg. Doch mit der neuen Form wollten wir es auch erreichen, den Kontakt zu den Sponsoren auch zwischen den Faschingsveranstaltungen zu halten.

Den geladenen Sponsoren des WCV sollte mit der Grillparty der Dank aller Vereinsmitglieder ausgedrückt werden. Denn allen ist klar, daß ohne die kräftige Unterstützung von Sponsoren in der heutigen Zeit eigentlich kein Vereinsleben mehr stattfinden kann. Angefangen von Sachspenden für die Preise der Tombola zur Faschingseröffnung bis hin zu Geldspenden, die uns unter anderem bei der Ausgestaltung des Schützenhauses helfen.

Für den WCV geht es jetzt bereits wieder in die Vorbereitung der Faschingseröffnung am 11.11., wobei in allen Gruppen bereits fleißig Ideen und Anregungen zusammengetragen werden, um die diesjährige, die 30. Faschingssaison in Wechselburg zu einem wahren Höhepunkt zu gestalten. Auch dabei hoffen wir wieder sehr auf die tatkräftige Unterstützung von Sponsoren.

Als einer der Höhepunkte aus Anlaß des 30-jährigen Vereinsjubiläums veranstaltet der WCV am 16.1.2000 eine Galaveranstaltung. Dazu bitten wir alle ehemaligen aktiv Mitwirkenden des WCV, bei denen das Interesse besteht, an dieser Veranstaltung teilzunehmen, sich bei Udo Modes oder Sven Benndorf  zu melden.

2001-11-10 - Auftaktveranstaltungen

Faschingsauftakt zur 31. Karnevalssaison des
Wechselburger Carneval Verein e.V.
2001/2002

Nach langem Warten hat am 11.11., pünktlich um 11 Uhr 11 mit dem Sturm auf das Wechselburger Rathaus die 5. Jahreszeit und damit für den Wechselburger Carneval Verein die 31. Saison begonnen.

Bereits am Vorabend fand im Schützenhaus zu Wechselburg die 1. Auftaktveranstaltung statt. Traditionell begann die Veranstaltung mit dem Gardetanz der Prinzengarde. Besonderes Aufsehen erregten dabei die neuen Gardekostüme. Nachdem mit dem Elferrat und der Nachwuchsprinzengarde alle Akteure des WCV im Saal waren, begrüßte der Zeremonienmeister des WCV Reinhard Geißler, die Gäste des Abends, allen voran die Bürgermeisterin der Gemeinde, Frau Naumann.

Der Höhepunkt des offiziellen Teiles war dann die Suche des Prinzenpaares der 31. Faschingssaison des WCV. Nach langer Suche konnten dann Andreas und Gabriele Vollstädt  aus Göritzhain gewonnen werden, die alle Närrinnen und Narren als

Prinz Andreas I. Mäckie von Göritzhain
und Ihre Lieblichkeit
Prinzessin Gabi I. von der Goldenen Locke

durch die neue Saison begleiten werden.

Das Motto der Saison lautet:  

„Wer wenig verdient und viel vertut, 
in dem fließt echtes Sachsenblut“

 

Das Prinzenpaar übernahmen aus den Händen der Bürgermeisterin den Rathausschlüssel als Zeichen dafür, dass bis zum Faschingsdienstag die Narren das Zepter in der Hand halten werden.

Damit das närrische Volk auch so richtig weiß, wer im WCV was zu tun hat, wurden durch Karina Wermann die Minister der laufenden Saison vorgestellt. Dies war in sofern ein Novum im Wechselburger Fasching, als bisher noch nie eine Frau  diese Vorstellung vorgenommen hat. Bisher wurde dies immer durch ein Mitglied des Elferrates getan. In Ihrer Ministervorstellung nahm sie die kleinen (und großen) Schwächen der Elferratsmitglieder auf die Schippe, was bei allen Anwesenden für viel Heiterkeit sorgte.

Als Showeinlage waren es die Tanzmädchen, die mit Ihrem Tanz „Wake me up“ das Publikum begeisterten.

Für ihr langjähriges Mitwirken im Verein wurden Mitglieder des Vereines mit einem Orden ausgezeichnet. In diesem Jahr waren das:
 

für 3-jährige aktive Mitarbeit im Verein Susann Hentschel
Manja Vollstädt
Franzis Wald
Katharina Wermann
für 20-jährige aktive Mitarbeit im Verein Udo Modes
für 25-jährige aktive Mitarbeit im Verein Reinhard Geißler


Besonders erwähnenswert sind dabei Reinhard Geißler und Udo Modes, die Ihre Orden aus den Händen der Prinzessin erhielten.

Im Anschluss gab es noch die Tombola. Hier möchte sich der Verein ganz herzlich für die vielen Spenden bedanken. Ohne die Unterstützung mit Spenden oder von Sponsoren wäre ein Vereinsleben in der heutigen Zeit kaum noch denkbar.

In die Tombola eingegliedert wurden als Preise für das ganze Publikum die Schoweinlagen des Elferrates – unterstützt durch Tanzmädchen und des Männerballetts des WCV – gezogen und brachten die Stimmung im Schützenhaus zu Wechselburg zum kochen. Peter Ziemann trat gemeinsam mit vier Tanzmädchen (Susan Hentschel, Anett Jordan, Romy Kühnert und Karina Wermann) als "King of Afrika" auf. Vor allem das Kostüm von Peter Ziemann und die choreografisch gut gemachte Darbietung der Tanzmädchen beeindruckte das Publikum.  Die "echten Bony M" mit Torsten Knorr, Günter Meinhold, Reiner Thiele und Günter Winkler sorgten für viel Heiterkeit bevor dann durch Hagen Pfefferkorn als Ansager der Höhepunkt des Abends, die "No Angels" angesagt wurden. Sven Benndorf, Falk Geißler, Freddy Kirmse, David Meliczek und Udo Modes konnten hier sowohl tänzerisch als auch mit ihrem Akapella-Gesang das Publikum begeistern.

Nach dem Tanz des neuen Prinzenpaares und dem Ausmarsch der Akteure in die Bar war dann das Schützenhaus voll in der Hand der Närrinnen und Narren.


Nun heißt es für alle Mitwirkenden im Wechselburger Carneval Verein sich voll ins Zeug zu legen, denn schon am 26. Januar findet im Schützenhaus zu Wechselburg die erste Faschingsveranstaltung statt. Die kurze Zeit bis dahin will gut genutzt werden, damit sich alle Närrinnen und Narren beim WCV wieder wohlfühlen können.

Apropos Faschingsveranstaltungen: Die Kartenvorbestellungen für die Veranstaltungen am 26. Januar sowie am 2. und 9. Februar sollten schriftlich bei Günter Meinhold, Waldstraße 15 in 09306 Wechselburg abgegeben werden. Auf vielfachen Wunsch wird dabei in der Veranstaltung am 2. Februar dafür gesorgt, das die Tanzmusik mit reduzierter Lautstärke und mit Tanzpausen gespielt wird.

Bis zu den Faschingsveranstaltungen verbleiben wir mit
WCV Helau


Text: Hagen Pfefferkorn

 

  • 31r05
  • 31r07
  • 31r08
  • 31r09
  • 31r10
  • 31r11
  • 31r12

Simple Image Gallery Extended

 

2001-11-11 - Rathaussturm

Die 5. Jahreszeit hat in Wechselburg begonnen 

Sturm auf das Wechselburger Rathaus

11.11. 2001

31r05Nach langem Warten hat am 11.11., pünktlich um 11 Uhr 11 mit dem Sturm auf das Wechselburger Rathaus die 5. Jahreszeit und damit für den Wechselburger Carneval Verein die 31. Saison begonnen.

Nach der langen Nacht zum 11.11. (die erste Faschingauftaktsveranstaltung fand schon am 10.11.01 statt!) viel es manchem der Vereinsmitglieder schwer, pünktlich zum Sturm auf das Rathaus wieder zur Stelle zu sein. ( "Als wir heute früh unseren Präsidenten gesehen haben, dachte man, es ist Halloween und nicht Fasching"). 

Doch nichts ließ die Vereinsmitglieder, allen voran der Elferrat, davon abhalten, der Bürgermeisterin der Gemeinde Wechselburg, Frau Renate Naumann, den Schlüssel des Rathauses abzuverlangen. Unterstützt wurde der Zug zum Rathaus durch Fritz Naumann, der die beiden Prinzenpaare mit seiner Kutsche vorfuhr.

Dann ging es zur gemeinsamen öffentlichen Sitzung des Elferrates und der Gemeindeverwaltung (der Gemeinderat ward nicht gesehen!) in den neu renovierten Ratssaal des Rathauses. Dort machte die Bürgermeisterin, Frau Renate Naumann den Mitgliedern des WCV deutlich, was sie sich für die Zeit vom WCV erwartet, in dieser im Rathaus die Herrschaft ausübt.

Danach übernahm Prinz Andreas d. I. im wahrsten Sinne des Wortes das Zepter und schickte die Gemeindeverwaltung bis zum Faschingsdienstag in Urlaub und erteilte der Bürgermeisterin die Aufgabe, das übergebenen Schild "Landschaftsschutzgebiet" bis dahin ständig bei sich zu führen. Allerdings machte Michael Modes den Vorschlag, dass die Gemeindeverwaltung ja als ABM bei uns tätig sein könnte ("Bau auf, bau auf, Naumanns Brigade, bau auf!"). Die weiteren Übergabemodalitäten wurden dann in feucht-fröhlicher Runde im Beisein des närrischen Volkes ausgehandelt. Dabei zeigte ein Test unseres Prinzen mit der Gemeindeverwaltung. dass diese im Umgang mit Schnapsgläsern recht gut vertraut war. Nur die Bürgermeisterin verschüttete das kostbare Nass.

Doch nicht nur  die Gemeindeverwaltung wurde auf die Schippe genommen. Auch unser Präsident musste dran glauben. Bei einem Vergleich mit dem auf dem Tisch liegenden Sellerie wurde festgestellt, dass der Sellerie weitaus weniger Falten hatte als das Gesicht von Udo Modes.

Den Abschluss der Veranstaltung bildete nach einem - auf Grund des Sonntages – kurzem Umzug durch die Gemeinde Wechselburg ein gemeinsames Mittagessen in der neuen Gaststätte „Zum Sonneneck“. Trotz der kurzen Nacht und dem langen Warten auf das Essen ging es dabei stimmungsmäßig hoch her. Besonders unsere scheidende Prinzessin, Ilse Meinhold, sorgte hier für die meisten Lacher. Bezug nehmend auf die Prinzessin der 31. Wechselburger Faschingssaison etablierte sich der Song "10 nackte Frisösen" fast als Hit des WCV.

Für die Vereinsmitglieder fand der Tag einen schönen Abschluss in der Gaststätte "zum Sonneneck".


  • 31r05
  • 31r07
  • 31r08
  • 31r09
  • 31r10
  • 31r11
  • 31r12

Simple Image Gallery Extended


 

Nun heißt es für alle Mitwirkenden im Wechselburger Carneval Verein sich voll ins Zeug zu legen, denn schon am 26. Januar findet im Schützenhaus zu Wechselburg die erste Faschingsveranstaltung statt. Die kurze Zeit bis dahin will gut genutzt werden, damit sich alle Närrinnen und Narren beim WCV wieder wohlfühlen können.

Bis zu den Faschingsveranstaltungen verbleiben wir mit
WCV Helau

 

2002-02 - Faschingsveranstaltungen

Faschingsveranstaltungen der 31. Saison

31v012Am 26. Januar, 2., 9. und 10. Februar führten der Wechselburger Carneval

31prinzp

Verein im Schützenhaus zu Wechselburg die Faschingsveranstaltungen seiner 31. Saison durch. Vor ausverkauftem Haus begann traditionell um 19.11 Uhr die Prinzengarde ihren Gardetanz, bevor dann durch alle Närrinnen und Narren das Prinzenpaar und der Elferrat begrüßt wurden.

Vervollständigt wurden die Akteure durch die Nachwuchsprinzengarde, die in dieser Zusammensetzung ihren letzten Auftritt hatte, da bis auf ganz wenige Ausnahmen alle Mitglieder in der nächsten Saison in die Prinzengarde aufrücken sollen. Der Zeremonienmeister Reinhard Geißler zelebrierte nach diesem Gardetanz die schon fast zur Tradition gehörende Biermesse, um dann an Prinz Andreas d. I.  Mäcki von Göritzhain zum Verlesen der Gesetze des Abends zu übergeben.

Als fester Bestandteil des offiziellen Teils der Wechselburger Faschingsveranstaltungen wurden nun verdiente Mitwirkende geehrt. Zuerst erhielt unser langjähriger DJ "Wonne" einen Orden und der Prinz den diesjährigen Prinzenorden für seine aktive Mitwirkung bei der Vorbereitung und Durchführung der Faschingssaison.  Als besondere Ehrung erhielt der Regie-Chef des Vereins, Peter Ziemann, den Ehrenorden zum Großkreuz des WCV.

Als Abschluss des offiziellen Teiles führte die Prinzengarde den Garde-Showtanz der Auftaktveranstaltungen noch einmal auf.


  • 31v001
  • 31v002
  • 31v003
  • 31v004
  • 31v005
  • 31v007
  • 31v010
  • 31v012
  • 31v013
  • 31v014
  • 31v015
  • 31v016
  • 31v018
  • 31v020
  • 31v021
  • 31v022
  • 31v023
  • 31v025
  • 31v026
  • 31v028
  • 31v029
  • 31v030
  • 31v032
  • 31v033
  • 31v034
  • 31v036
  • 31v037
  • 31v038
  • 31v039
  • 31v040
  • 31v041
  • 31v042
  • 31v043
  • 31v044
  • 31v045
  • 31v046
  • 31v047
  • 31v048
  • 31v049
  • 31v050
  • 31v053
  • 31v054
  • 31v055
  • 31v056

Simple Image Gallery Extended

 

 

Gruppenbilder sder 31. Saison

Gruppenbilder der 31. Saison

  • 31v030
  • 31v033
  • 31v040
  • 31v050
  • 31v056
  • 31v057
  • 31v059
  • 31v092
  • 31v097-gross
  • 31v124

Simple Image Gallery Extended

Die Bilder wurden von der Firma Foto Henning aus Lunzenau angefertigt.

 

Veranstaltungstermine der 31. Saison

Veranstaltungen der 31. Saison

10.11.2001  1. Auftaktveranstaltung
11.11.2001  Rathaussturm
17.11.2001  2. Auftaktveranstaltung
26. Januar 2002  1. Faschingsveranstaltung
2. Februar 20002  2. Faschingsveranstaltung
9. Februar 2002  3. Faschingsveranstaltung
10. Februar 2002  Sonntagsnachmittagsveranstaltung
12. Februar 2002  Faschingsdienstag (Vereinsintern)

-

Vereinstermine der 31. Saison

Vereinstermine der 31. Saison

30.03.01 Jahreshauptversammlung des WCV
27.04.01 Elferrat (Spinntag)
11.05.01 Elferrat
26.05.01 Mühlenfest (ggf. als Verein beteiligen)
06.06.01 Elferrat
16.06.01 Grillfest als Dankeschönveranstaltung für alle, die sich aktiv an der 30. Saison beteiligt haben
22.06.01 Elferrat
17.08.01 Elferrat
14.09.01 Elferrat
12.10.01 Elferrat
26.10.01 Elferrat
03.11.01 Saalaufbau
10.11.01 1. Auftaktveranstaltung
11.11.01 Rathaussturm
14.11.01 Saal aufräumen / zusätzliche Elferratssitzung
16.11.01 Einladung zur Gala des Geithainer Faschingsvereines
17.11.01 2. Auftaktveranstaltung
19./20.11.01 Saalabbau
07.12.01 Elferrat
15.12.01 Weihnachtsfeier (Schützenhaus)
04.01.02 Elferrat
12.01.02 Saalaufbau
18.01.02 Elferrat
26.01.02 1. Faschingsveranstaltung
02.02.02 2. Faschingsveranstaltung
09.02.02 3. Faschingsveranstaltung
10.02.02 Rentnerfasching
12.02.02 Faschingsdienstag (Nöbeln)
01.03.02 Vorstandssitzung
15.03.02 Jahreshauptversammlung
 

 
   
© (c) WCV Wechselburger Carneval Verein e.V.